BIG PLAYER & GAME CHANGER

Aktualisiert: Jan 13

Eine Kampagne der JKU Business School mit Claudia Anzinger. Ich freue mich sehr, Teil dieser außergewöhnlichen Kampagne sein zu dürfen. Möchtet ihr mehr über die JKU Business School erfahren? Dann einfach rauf klicken. Möchtet ihr mehr über mich erfahren? Dann einfach runter scrollen!


Achte darauf was du dir wünscht, denn Wünsche können in Erfüllung gehen!

Vor vielen Jahren hatte ich insgeheim einen Traum, einen Wunsch, und zwar einmal in meinem Leben von einem Plakat und/oder von einem Titelbild einer Zeitschrift zu lachen. Seit circa 10 Jahren stehe ich immer wieder mal vor der Kamera, was mir nach wie vor Spaß bereitet. Einmal hätte sich mein Wunsch schon fast erfüllt, nämlich auf eine österreichweite Palmers-Plakatkampagne zu kommen und ich habe es um Haaresbreite nicht geschafft (ich rede mir das zumindest so ein). Im Nachhinein war ich sogar froh darüber. Ein Jahr später wäre ich fast, diesmal wirklich um Haaresbreite, auf das Cover der Wienerin gekommen. Letztendlich aber, lachte ich vom Titelblatt der Sparkassen-Kund*innenzeitschrift, naja auch okay. Im Jahr 2019 hatte ich das Glück, für die JKU Business School Kampagne fotografiert zu werden. Was für ein wunderbarer Zufall und wie passend für meine derzeitige Lebenssituation! Mein geheim gehegter Wunsch hat also nur auf die richtigen Rahmenbedingungen gewartet. Ich hätte mir keinen besseren Zeitpunkt vorstellen können, nachdem ich im September 2019 den Schritt gewagt hatte, mein Leben ganz einfach zu ändern, um eine neue Richtung einzuschlagen - im Sinne von be a big player, be a game changer.


Warum erzähle euch das alles? Ich denke viele von euch kennen das Gefühl, wenn man sich etwas wünscht oder ein Ziel hat, aber immer wieder Niederlagen einstecken muss oder sich etwas nicht so erfüllt wie wir es geplant oder uns vorgestellt haben. Wer kennt das nicht, Selbstzweifel, Angst vor dem Versagen oder vielleicht auch Angst vor etwas Neuem zu haben? Ich denke jede*r hat (insgeheim) Träume und Wünsche und auch das Potenzial sie wahr werden zu lassen. Ich glaube es ist wichtig darauf zu achten, was wir uns wünschen - denn immerhin könnte es irgendwann in Erfüllung gehen. Vor allem sollten wir darauf vertrauen, dass der richtige Zeitpunkt kommen wird und wir uns von Höhen und Tiefen, von Selbstzweifel, von Ablehnung und Rückschlägen nicht abschrecken lassen dürfen.


Be a big player, be a game changer. Welche große Kiste macht dieser Spruch für dich auf? Für mich bedeutet es mitunter, sei du selbst die Veränderung und definiere die Spielregeln für dein Leben und ändere sie, wenn sie dir nicht mehr dienlich sind. Welche Spielregeln legen wir für unser Leben fest? Inwiefern hängt unser Leben von eigenen Einstellungen und Entscheidungen ab und wie können wir das alles selbst lenken? Wie wäre es zur Abwechslung mal eine Entscheidung zu treffen, die es uns ermöglicht auf einen neuen Weg zu kommen? Trauen wir uns groß zu denken und den Mut zu finden, das zu leben, was wir uns wünschen. Denken wir also zur Abwechslung mal großkariert, anstatt kleinkariert. Wagen wir es doch mal neue Wege zu gehen, etwas zu verändern und vielleicht auch mal hinzufallen, um es danach besser machen zu können.


Also dann legt mal los eure Träume, Visionen und Wünsche zu konkretisieren :-)


Eure Claudia



123 Ansichten

© Generation Wir

Claudia Anzinger

info@generation-wir.com

  • White Facebook Icon
  • White Pinterest Icon
  • White Instagram Icon
Newsletter von MIR zu DIR zum WIR